Schulung für vertieft Interessierte

Wenn Sie schon länger das Sitzen in der Stille praktizieren und in Ihnen das Verlangen wächst, das Erfahrene zu vertiefen, können Sie in unsere aufbauende Schulung eintreten.
Sie werden dabei von der Lehrperson begleitet, die diesen Weg schon vor Ihnen gegangen und entsprechend ausgebildet ist.

Diese Schulung findet statt während den üblichen kurzen Einzelgesprächen während dem Sitzen in der Stille. 

Als Beispiel hier ein Schulungsgespräch von Niklaus Brantschen, dem Mitbegründe der Via Integralis mit seinem Schüler, Marcel Steiner:

 

Schulung bedeutet

Das Thema des Einzelgesprächs ist jeweils ein kurzer, scheinbar widersprüchlicher Satz, der mit logischem Denken nicht zu verstehen ist. Dieser begleitet Sie eine gewisse Zeit, während der Sie auch regelmässig Ihre meditative Übung machen. Dadurch weitet sich Ihr Bewusstsein so, dass Sie das Widersprüchliche immer klarer wahrnehmen und vor allem aushalten können:

  • im jeweiligen Satz

  • im Leben (z.B. Leben und Sterben)

  • in Sachverhalten (z.B sogenannte Ungerechtigkeiten)

  • in Aussagen (z.B. Liebe deine Feinde)

 

Gewinn der Schulung

  • Intensive spirituelle Entwicklung

  • Mehr Freude, Lebendigkeit, Ausstrahlung

  • Fördert Ihre Intuition und Spontaneität

  • Immer stärkere Integration Ihrer meditativen Übung in den Alltag

Interessiert?
Auskunft, weitere Informationen, Anmeldung bei der Schulungsleiterin Eveline Felder (eveline.felder@gmx.net)

DruckenE-Mail