Erfahrungsberichte

‹Lange habe ich gedacht, je tiefer die Meditation, desto besser meistere ich dann meinen Alltag - und flüchtete vor dem Alltag in die Meditation. Im Moment versuche ich diese Wechselwirkung «Meditation – Alltag» grad umgekeht zu leben: Ich fokussiere mein Leben auf weniges, statt in 1000 Interessen zerstückelt zu leben - in der Hoffnung, dann in der Meditation tiefer zu mir zu kommen›.

(Mann, 50-jährig)

DruckenE-Mail